Fahrradcodierung

Fahrrad-Codierung ab 01. Juni 2017 wie neu in Zusammenarbeit mit dem Projekt Velo der Stadt KL.  Informationen zum Ablauf, Ansprechpartner, Terminabstimmungen, Kosten usw.  hier

Mit der Fahrradcodierung gehen Sie einen wichtigen Schritt in Richtung Sicherheit für Ihr Rad.

Zum einen wirkt die eingravierte Nummer abschreckend auf professionelle Diebe, zum anderen kann ein codiertes Fahrrad einfach seinem Besitzer wieder zugeordnet werden. Und das ganz gleich, wo es aufgefunden wird, denn der Code kann in jeder Polizeidienststelle ausgelesen werden und weist eindeutig auf den Halter hin.

Sollten Sie Ihr Fahrrad codieren lassen, bringen Sie bitte, falls erforderlich (wenn Kaufbelege nicht mehr vorhanden sind.) die ausgefüllte Eigentumserklärung  und den ausgefüllten Codierauftrag in doppelter Ausführung mit.

Ihre persönlichen Codierungs-Nr. finden Sie unter dem Code-Generator   hier.

Für weitere Informationen rund um das Thema Fahrradcodierung, hält die Webseite des ADFC Rheinland-Pfalz e.V. zahlreiche Informationen für Sie bereit.

Kostenfreie Codierung des 1. Rades bei gleichzeitigem Beitritt, wenn Beitrittserklärung ausgefüllt mitgebracht wird oder auf der Bundesseite http://www.adfc.de/Mitgliedschaft diese ausgefüllt wurde und der PDF-Ausdruck, als Beleg vorgelegt wird.

 

Free T-Mobile phones on sale | Thanks to Best Savings Accounts, Conveyancing Fees and Used Cars