Fahrradcodierung

Wir der ADFC-Kreisverband Kaiserslautern führen ab September 2023 wieder Fahrrad-Codierungen durch.

Codier-Termine im März 2024 sind wie folgt:

Freitag 22.03. von 13 Uhr bis 16 Uhr, Kaiserslautern-Einsiedlerhof, Im Haderwald 11, bei ebike-Store-KL                

Was muss ich mitbringen zu meiner Fahrrad-Codierung:

  • Mein Fahrrad oder Pedelec (Bitte Akkuschlüssel mitbringen)
  • Kaufbeleg zum Eigentumsnachweis
  • Personalausweis oder sonstige Dokumente
  • Codierauftrag ausgefüllt in 2facher Ausfertigung ausgedruckt (erfolgt bei Druck automatisch) 
  • oder in digitaler Form Smartphone, IPAD usw. (Zusatzinfo siehe unten)      
  • Ohne diese Unterlagen ist eine Codierung nicht möglich.
  • Nachweis ADFC-Mitgliedschaft für vergünstigte Codierung   

Beschleunigung:  Wenn sie die Rahmennummer suchen und schon eintragen. Sie ist im Kaufvertrag, unter dem Tretlager oder vorn am Steuerrohr zu finden. Sie erleichtern uns die Arbeit und alles geht schneller.

 Ausschluss von der Codierung: Räder mit Carbonrahmen können nicht codiert werden. Hier gibt es aber die Möglichkeit einer Klebecodierung nach dem gleichen Zahlenprinzip.

Kosten der Codierung:

Nichtmitglieder:        20 Euro

Mitglieder:                 15 Euro

Akku zusätzlich:           5 Euro

Neumitglieder*:            0 Euro

Zusatzangebot: *Wer eh vorhat dem ADFC beizutreten und die Beitrittserklärung ausfüllt mitbringt oder direkt bei der Codierung ausfüllt und somit Neumitglied wird, für den ist diese Codierung für ein Rad/Pedelec kostenlos.

Hier geht es nun zum verbindlichen   

Codierauftrag:

Ihre Nummer erhalten sie automatisch, wenn sie den Auftrag ausgefüllt haben. Bitte dann überprüfen und  PDF erzeugen drücken, sonst erscheint  der Strichcode zum einlesen nicht.

Wenn sie den Codierauftrag elektronisch mitbringen (Smartphone, IPAD usw.), muss dieser als PDF-gespeichert sein. Nach erfolgter Codierung ist dieser dann an Email: bernd-koeppe@t-online.de zu senden.

Weitere Infos rund um die Fahrrad-Codierung

Fahrrad-Codierung was ist das:

Die Codierung gibt einen eindeutigen Hinweis auf den rechtmäßigen Besitzer des Fahrrads und erhöht somit die Sicherheit (Abschreckung) vor einem Fahrraddiebstahl. Dadurch kann ein gestohlenes Rad beim Auffinden leicht der rechtmäßigen Person zugeordnet und zurückgebracht werden.

Die Codierung ist wie folgt aufgebaut: 

polizeiliches Kennzeichen des Ortes (bis 3 Buchstaben)

wie beim Kfz z.B.  (Kennzeichen)     KL 

3stelliger Gemeindeschlüssel (AGS) (000)

5stelliger Straßenschlüssel (Straße)       (12345)

3stellige Hausnummer (HS)                           (XXX)

2stellige Buchstaben für Initialen (INI)                         (XY)

2stellig für das Jahr der Codierung (Jahr)                               (23)

Somit ist durch die maximal 16-18stellige Codierung das Fahrrad eindeutig dem Besitzer zugeordnet.

Wo finde ich meine persönliche Codierung. Diese ist zentral auf der Internetseite des Bundesverbandes abzurufen unter: ADFC Fachausschuss Technik – EIN Code-Generator (fa-technik-adfc.de)

Zusätzlich rund um die Fahrradcodierung ist zu finden auf: ADFC – Fahrrad-Codierung  hier ist auch der ADFC-Code-Generator aufgeführt

Klebecodierung

Hierzu gibt es ausführliche Informationen unter Klebecodierung

https://fahrrad-diebstahlschutz.com

Tipp hierzu: Man kann auch mehrere Codieraufkleber bestellen und einmal für alle sichtbar die Codierung anbringen und dann auch noch an Stellen wo man nicht hinschaut. Wem die Initialen nicht so wichtig sind, kann somit auch alle Fahrräder der Familie damit kennzeichnen.

Fahrrad GPS-Tracker

Infos hierzu auch unter Internetseite Klebecodierung

Sonstige Fragen zu diesem Thema beantwortet:                                               

ADFC-Koordinator Bernd Köppe,                                                                           

Email: bernd-koeppe@t-online.de                                                                           

Tel.: 0160 1 46 92 97


Free T-Mobile phones on sale | Thanks to Best Savings Accounts, Conveyancing Fees and Used Cars